0

MGKK Musikgymnasium
Käthe Kollwitz

Der Schulentscheid im Vorlesewettbewerb

erstellt von Hendryk Sonnabend am 08.12.2019

Ende November fand an unserer Schule der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb 2019/20 statt, für den sich Alica Wollenberg (6m1), Lara Keplin (6m2) und Greta Krohn (6m2) qualifiziert hatten. In einem spannenden Finale wurden von den Teilnehmerinnen zunächst Textstellen aus den selbstgewählten Büchern „Dieses bescheuerte Herz“, „Tintenblut“ bzw. „Wie man seine voll verkorksten Eltern erzieht“ und dann unbekannte Texte zu Mecklenburger Sagen vorgelesen.

Die Entscheidung fiel der Jury, die aus den DeutschlehrerInnen in Jahrgang 6 sowie Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 7 und 9 bestand, sehr schwer, weil alle Finalistinnen eine tolle Leistung zeigten. Letztendlich konnte sich Alica Wollenberg durchsetzen, die somit unser Musikgymnasium beim Kreisentscheid Anfang 2020 vertreten wird. Wir drücken die Daumen! (Son)

Am Donnerstag, dem 20.11.2019, fand an unserer Schule der Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb 2019/20 statt, für den sich Alica Wollenberg (6m1), Lara Keplin (6m2) und Greta Krohn (6m2) qualifiziert hatten. In einem spannenden Finale wurden von den Teilnehmerinnen zunächst Textstellen aus den selbstgewählten Büchern „Dieses bescheuerte Herz“, „Tintenblut“ bzw. „Wie man seine voll verkorksten Eltern erzieht“ und dann unbekannte Texte zu Mecklenburger Sagen vorgelesen.

Die Entscheidung fiel der Jury, die aus den DeutschlehrerInnen in Jahrgang 6 sowie Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 7 und 9 bestand, sehr schwer, weil alle Finalistinnen eine tolle Leistung zeigten. Letztendlich konnte sich Alica Wollenberg durchsetzen, die somit unser Musikgymnasium beim Kreisentscheid Anfang 2020 vertreten wird. Wir drücken die Daumen!

#Vorlesewettbewerb #Deutsch #Schulentscheid