0

MGKK Musikgymnasium
Käthe Kollwitz

Digitale Familienberatung

erstellt von Doreen von Szalghary am 04.05.2021

Liebe Familien,

der diesjährige internationale Tag der Familie am 15. Mai steht unter dem Motto "Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien". Mit einem besonderen Angebot zur Primetime am Dienstagabend, den 11.05. um 20.15 Uhr wollen wir Sie mit Ihren derzeitigen Herausforderungen ernst nehmen und stärken.

Angebot: eine digitale Elternzeit mit Nicola Schmidt und Klaus Althoff

Thema: „Familien im Corona-Wahnsinn, was Eltern jetzt helfen kann“

In der digitalen Elternzeit geht es um alltagstaugliche Handlungsmöglichkeiten, die wirklich nützen und Entlastung schaffen. Es gilt darum stark zu bleiben und diese Krise gut gemeinsam in der Rolle als Mutter und Vater sowie als Elternpaar zu meistern.

Wann: am Dienstag 11.05. um 20.15 Uhr

Wo: über ZOOM

Veranstalter: Kinderschutzbund Rostock

Der Alltag kann schnell überfordern. Mit (beruflichem) Stress und dem alltäglichen Familienwahnsinn im Nacken fehlen oft die Geduld und Gelassenheit. Die Erwartungen an Kinder und an Eltern selbst sind oft einfach zu hoch. Gerade jetzt ist Erziehen anstrengender und die Stressampel steht schneller auf Rot. Packen wir es gemeinsam an - Füreinander und Miteinander!

Bereits vorab sammeln wir Ihre Fragen, die in der digitalen Elternzeit aufgegriffen werden.

Sichern Sie sich schon heute ihren digitalen Platz in der ersten Reihe für nur 5 EUR unter info@kinderschutzbund-rostock.de<mailto:info@kinderschutzbund-rostock.de>.

Nicola Schmidt vermittelt Erziehungswissen in Bestform: klug recherchiert, wissenschaftlich handfest, humorvoll und erfrischend undogmatisch und JETZT mit Verstärkung durch ihren Partner Klaus Althoff.

#digitaleFamilienberatung #Hilfe