0

MGKK Musikgymnasium
Käthe Kollwitz

MINT-Tag 2020

erstellt von MINT-Team am 13.12.2020

Trotz der schwierigen Bedingungen in diesem Jahr haben wir auch 2020 wieder unseren MINT-Tag für die allgemeinbildenden Klassen durchgeführt.

Klasse 7 beschäftigte sich mit dem Thema "Erste Hilfe". Dabei wurden nicht nur die theoretischen Grundlagen besprochen, sondern auch eifrig die stabile Seitenlage, der Rettungsgriff und die Herzdruckmassage geübt. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Vorsichtsmaßnahmen bei Erster Hilfe unter Corona-Bedingungen gelegt.

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 stand der Tag ganz im Zeichen des Wassers. Innerhalb von 4 Unterrichtsstunden galt es 22 spannende, knifflige und lustige Versuche rund um den Quell des Lebens durchzuführen und die beobachteten Phänomene mit den Gruppenmitgliedern zu diskutieren und Erklärungsversuche zu erarbeiten. In den Versuchen wurden Phänomene, wie die Oberflächenspannung, Adhäsions- und Kohäsionskräfte sowie die Fähigkeit zur Schallübertragung beobachtet. In Gruppen von 3-4 Schülerinnen und Schülern arbeiteten die Jugendlichen eigenständig und hatten die Möglichkeit, sich ganz in ihrem eigenen Tempo zwischen den verschiedenen Versuchen zu bewegen.

Im letzten Drittel des Tages galt es sich bewusst mit dem Wasserverbrauch und der Wasserverschwendung durch uns Menschen auseinander zu setzen. So befassten sich beispielsweise einige Gruppen mit dem Wasserverbrauch bei der Herstellung moderner Kraftfahrzeuge und den damit verbundenen Auswirkungen für Mensch und Natur.

Die Jahrgangsstufe 9 begab sich auf astronomische Entdeckungsreise. Dabei wurden die Sterne der Tierkreiszeichen analysiert und festgestellt, dass diese nicht flach auf einem Himmelszelt platziert sind, sondern sich mal näher mal weiter weg von der Erde befinden. Mit Hilfe von LEDs wurden die Sternzeichen räumlich aufgebaut und es ergaben sich neue Blickwinkel auf Jungfrau, Löwe oder Steinbock.

Die Schüler der Klasse 10 vertieften ihr Wissen über elektrische Bauteile wie LEDs, Transistoren und Kondensatoren auf den neu angeschafften Steckbrettern. Frust und Freude lagen nahe beieinander, aber der Wille siegte ein ums andere Mal. Als dann endlich alle Bauteile richtig herum waren, und die LEDs von alleine im Rhythmus blinkten, da kam bereits vorweihnachtliche Stimmung im Physikraum auf.

#MINT, #NaWi